Über uns 

Schafe gibt es in unserer Familie seit 4. Generationen. 

Seit 1983 züchten wir das vom Aussterben bedrohte 

Leineschaf im Herdbuch. 

Mittlerweile haben wir rund 150 Mutterschafe und 4 Zuchtböcke.

Seit 2020 züchten wir als 2. Rasse die ebenfalls vom Aussterben 
bedrohten Merinofleischschafe.

 Beide Schafrassen beweiden im Sommer die Hänge von Ösel und Asse. Im Herbst weiden Sie auf den Äckern mit Zwischenfrüchten von den Landwirten in der Umgebung. 

 Im Winter haben wir unsere Schafe im Stall, wo von Januar bis April die   Lämmer geboren werden.

 Die besten weiblichen Lämmer werden zur Zucht behalten, 
oder zur Zucht verkauft.

 Die besten männlichen Lämmer werden 1,5 Jahre aufgezogen und als Deckböcke über eine Auktion verkauft. 

 Die restlichen Lämmer werden der Schlachtung zugeführt und als leckeres Lammfleisch oder als leckere Lammwurst an Privatkunden verkauft.